Um eine konkrete Vorstellung von meiner Herangehensweise zu geben, hier ein beispielhafter Seminarinhalt:

Zeitmanagement

  • Vorstellung unterschiedlicher Techniken und Methoden
  • Angeleitete Probierphase
  • Erstellen eines individuellen Zeitplans

Einleitung

  • Struktur zum Schreiben der Einleitung
  • Besprechung des eigenen Textes
  • Feedback

Struktur und Gliederung

  • Wie sieht dieser berühmte rote Faden aus?
  • Wo finde ich ihn?
  • Woran kann ich mich orientieren?
  • Übungen und Feedback

Ausdruck und Stil

  • Worauf muss ich achten?
  • Wie kann ich meinen Text verbessern?
  • Übungen und Feedback

Zitieren und Literaturverzeichnis

  • Wie zitiere ich richtig?
  • Worauf muss ich achten?
  • Welche Zitierstile gibt es? Vor- und Nachteile.
  • Übungen und Feedback

Schreibtypen und Schreibstrategien

  • Zu welchem Schreibtyp gehöre ich?
  • Was bedeutet das?
  • Welche Schreibstrategien können mir z.B. bei Schreibschwierigkeiten nützen?

Umgang mit Schreibschwierigkeiten

  • Analyse der Situation
  • Methoden und Techniken
  • Beobachtung und Besprechung über einen längeren Zeitraum
  • Individuelle Tipps

In den Flow kommen

  • Mühelos Text zu Papier bringen – wer wünscht sich das nicht?
  • Methoden und Techniken
  • Beobachtung und Besprechung über einen längeren Zeitraum
  • Individuelle Tipps

SPEZIAL – WOMEN ONLY

Auf mehrfachen Wunsch biete ich Termine nur für Frauen an.
Hier stehen Themen im Fokus wie “monatliche Motivationstiefs”, “Frauen in MINT-Fächern” oder “was kommt eigentlich nach der Dissertation”?